Liebes !

Es ist uns eine ganz besondere Freude, eine neue Kooperation anzukündigen: künftig stellen wir dem Projekt "Freileser" frische und gewohnt sorgfältig ausgewählte zur Verfügung - eine fahrbare Bibliothek zum Reinlesen, Schmökern, Appetitanregen 😍

Die Initiative geht auf das junge Literaturhaus Freiburg zurück, dem wir für die wunderbare Zusammenarbeit bereits jetzt danken möchten!

Wir freuen uns auf viele weitere Projekte & halten Euch natürlich auf dem Laufenden!

Liebes ,
gehen die mancherorts bereits dem Ende entgegen, beginnen sie anderswo gerade erst - einen interessanten Beitrag zum Thema gibt es etwa hier:

deutschlandfunk.de/sommerferie

TIL: Die lange Unterbrechung der diente früher dazu, beschulte bei der Ernte einsetzen zu können .. und auch heute fällt es gerade "bildungsfernen" Schüler:innen schwer, wieder in den Schulalltag zurückzufinden.

Bald erscheinen wieder unsere Herbstempfehlungen, bis dahin 👋

2/2

"Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es gleich in die Diskussion: für welche steht der Fundevogel und wie werden sie kommuniziert? Dabei fielen Schlagworte wie “soziale Verantwortung” und “kulturelle Vielfalt” ebenso wie Beratungsqualität, und , andere Teilnehmer:innen verbinden den Laden auch mit dem “Kulturgut Buch” und forderten “keine Stapelware”; andere Begriffe waren , Nähe und familiäre Atmosphäre - aber auch tauchte auf."

Show thread

Direkt neben uns hat ein tolles Team junger Menschen einen italienischen Frisörladen eröffnet, die „Barbieri d‘Italia“ - wir gratulieren zur Geschäftseröffnung und freuen uns auf gute Nachbarschaft!

bclub-barbers.com

Liebes ,

zum Wochenende gibt es NOCH ein für alle ab 8 Jahren 😋

In großartigen Bildern erzählt Aina Bestard in “Wie alles begann” auf insgesamt 80 Seiten die einzigartige der . Wunderbare Grafiken, transparente Pergamentseiten, Zeitleisten sowie Panoramatafeln vollenden das Ganze zu einem Gesamtkunstwerk.

Tipp: Die Entstehung des Buches hat die Autorin in einem Werkstattbericht online dokumentiert - siehe yewtu.be/watch?v=Rev_ciL2LhA

1/2

"Absolut rekordverdächtig - Dein Leben in Zahlen" ist ein spannendes und witziges für alle ab 8 Jahren über die kleinen und großen Rekorde unseres Alltags:

Wie oft im putzen wir Zähne? Oder lachen? Wie viele Tiefkühlpizzen essen und wie viele Bücher lesen wir? Wie viele Kilo wirft jede:r Einzelne weg? Mit diesem wird erfahrbar!

Die Rezension zum findet Ihr hier: fundevogel.de/lesetipps/absolu

Liebes ,

Frida Nilsson ist schon lange kein mehr unter den (schwedischen) Autor:innen spannend erzählter - zum Start ins Wochenende gibt's mal wieder einen tollen ab 8 Jahren: "Sommer mit Krähe" verrät schon im Untertitel, was Leser:innen zu erwarten haben, nämlich "ziemlich viele Abenteuern" - und so ist es auch:

Ebba und Krähe sind allerbeste Freunde. Krähe ist ziemlich vorlaut und draufgängerisch, Ebba eher schüchtern und vorsichtig.

1/2

Ein wilder Ritt auf dem 🌈

Im Juni feiern Menschen weltweit den , dessen Ursprung im New York der späten 1960er liegt. Damals wurden Homosexuelle und trans Menschen gesellschaftlich ausgegrenzt oder kamen wegen "Unzucht" ins Gefängnis oder Zuchthaus - auch hierzulande.

Die Community des "Stonewall Inn" in der Christopher Street begründete mit Demos gegen Diskriminierung und Polizeigewalt die moderne LGBTQIA+ Bewegung - und noch immer gibt es viel zu tun und aufzuklären 🤘

Liebes

gern würden wir draußen das Wetter genießen und die Seele baumeln lassen .. aber wer steht dann im Laden? 😜

Gerade ist nicht viel los; wir nehmen uns daher die Zeit für ein paar Gedanken - vor einiger Zeit haben wir eine Zuschrift erhalten, die wir nun (ausschnittsweise) mit Euch teilen wollen:

"Gerade in Zeiten von Veränderung und Unsicherheit ist es wichtig, sich eine wünschenswerte Welt vorstellen zu können und diese auch mit Hilfe von Bildern greifbar zu machen"

1/3

Aktuell gibt es Probleme mit dem -Netz in unserem Gebiet (siehe Bild) - das ist für kleine Läden, die auf die Möglichkeit der Kartenzahlung angewiesen sind, eine mittlere Katastrophe.

Glücklicherweise durften wir über das Programm unsere hausinterne Versorgung mittels „Backup-Internet“ ausstatten, dass bei einem solchen Ausfall des Kabelnetzes greift - und es hat geklappt 🤩

Guten Morgen, !

Im Vorraum zum Laden hängen Plakate von Theaterstücken und wechselnde Dekoelemente - und natürlich präsentieren wir Bücher 🙃

Außerdem liegen dort Flyer - und ratet mal, von wem! Neben Schauspielhäusern wie dem Theater im Marienbad und den @StaedtischeMuseenFreiburg natürlich die lieben Menschen von @wir, die unsere Instanz betreiben 🤩

Photo oder „fake news“ (deutsch „Trugnachricht“, wie @frumble so schön sagt 😋) schon klar .. hier!

Unser wechselnder Thementisch stellt ab dieser Woche bzw. rund um die Themen Umgang mit (und Strategien zu dessen Vermeidung), und und unserer Erde als Lebensraum - lässt grüßen!

Gerade Kinder und Jugendliche wünschen sich eine grünere, friedliche(re) und "gesunde" (Um)Welt und sind oftmals bereit, einen Beitrag zu leisten, anders als manch erwachsener Mensch. Wir unterstützen dieses Anliegen, wenn auch im kleinen Rahmen.

Unser heutiger ist eindrucksvoll illustriert und poetisch:

Im "Ich bin wie der Fluss" ab 5 Jahren begleiten wir einen Jungen in der Ich-Perspektive, dessen Alltag von seinem stark beeinflusst wird.

Mit lautmalerischen Verben und bildgewaltigen Vergleichen verdichtet Jordan Scott sprachlich, wie es sich für den Protagonisten anfühlt, nicht aussprechen zu können, was er will. Seine Tage sind meist ganz still; in der Schule hofft er, dass er nichts sagen muss.

1/2

Liebes ,
unser heutiger ist das "Der Junge, der mit den Wölfen spricht" ab 10 Jahren:

Silas wird in der Schule gemobbt, weil er nicht spricht. Eines Tages hilft er einem verletzten Wolf und darf die verborgene Welt der sprechenden Tiere betreten. Silas möchte fortan seinen Wolfsfreunden helfen, die Unterdrückung durch die schlauen Füchse zu beenden - zuerst muss es ihm aber gelingen, seine Stimme zu finden ..

fundevogel.de/lesetipps/der-ju

Nachdem Ostern schon eine Weile zurückliegt, haben wir unseren Thementisch im vorderen Bereich des Ladens auf „Frühling“ umgestellt - Vorschläge aus der Mitte des für die nächste Runde nehmen wir gern entgegen!

An dieser Stelle der kurze Hinweis, dass bei uns (auch ohne gesetzliche Verpflichtung) Maske tragen angesagt ist 😷

Die nächsten sind bereits in der Mache und werden zeitnah mitgeteilt 😉 - bis dahin alles Gute wünschen wir Euch .. und bleibt gesund!

Liebes ,
unser heutiger ist das "Tornado im Kopf" von Cat Patrick ab 11 Jahren:

Manchmal ist es, als würde ein Tornado durch den Kopf der 13-jährigen Protagonistin Frankie wirbeln und ihr die Kontrolle über sich selbst entreißen. Sie hat Strategien gelernt, wie sie dem begegnen kann. Aber seit Colette, ihre ehemals beste Freundin, verschwunden ist, gelingt ihr das zunehmend weniger ..

1/2

Liebes ,

unser heutiger ab 10 Jahren ist das "Die Rebellen von Salento":

Die Lieblingsbeschäftigung von Paolo und seinen Freunden Laerte, Elena, Bea und Antonio ist das Experimentieren. Das neue Projekt für den Sommer: die Gründung eines Kinder-Staates!

Dafür gibt es gute Gründe - und viel zu tun: Bea sorgt durch organisatorisches Talent, Recherchearbeit und Intelligenz für den Rahmen, Paolo mit seinem Ideenreichtum für den nötigen Elan.

(1/2)

Der ist da und die Magnolie zeigt sich von ihrer besten Seite - wir wünschen Euch allen eine schöne Woche!

Liebes ,
Dank unserer ausgewiesenen Expertin Aileen (die ua auch professionelle Illustrations- und Zeichenkurse anbietet), rotiert unser Themenregal ordentlich und zeigt wöchentlich wechselnde Klassiker, Geheimtipps und Neuerscheinungen aus dem Bereich & .

In other news: Der Umzug von Webseite & (Neben)Projekten von zu @codeberg ist nahezu abgeschlossen - das Repo findet ihr ab sofort hier: codeberg.org/fundevogel/fundev

Alles Gute Euch allen! 🙂

Show older
freiburg.social

Ein Mastodon-Server für Freiburg und Umland betrieben durch den Verein freiburg.social e.V.
Zur Übersicht von freiburg.social geht es hier:
https://wir.freiburg.social