Hast du dich schon mal mit den beschäftigt oder besitzt sogar einen und kannst von Erfahrungen oder Erkenntnissen berichten? Ich wäre interessiert. Mein Anwendungsfall: Mountain Bike

@fedibikes

Heute in der Drogerie zwei Angestellte:
A: "Ich habe die Masken aufgefüllt, die gehen gerade schnell weg. Die braucht man ja überall."
B: "Also auch im Bus. Ach ja, dann ja doch auch hier im Laden. Soll ich die Kunden darauf ansprechen?"
A: "Nein lass das mal lieber. Das gibt Ärger und unnötige Diskussionen."
B: "Ok."

Nachvollziehbar.

Sehe auch ständig Leute mit ihren OP Masken in den Läden. Da müsste man ständig nur missionieren.

Tho boosted
#Fleischhauer bringt mit #IchBinRaus eine Haltung zum Ausdruck, die viele Überforderte als pragmatische Antwort auf die Pandemie halten. „Was ich nicht sehen will, ist nicht da“ ist jedoch die Haltung derer, die nicht Teil der Lösung sondern des Problems sein wollen.

heißt nun , also weg von der Ecke in die man Menschen stellte hin zu was er bewirken soll. Gut so.

Mal sehen wann diese Änderung auch im letzten Bus angekommen ist.

nitter.net/KirstenKirsten/stat

Seit 1.1. ist bei uns und in der Nachbargemeinde der ÖPNV innerorts kostenlos. Schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

So, erstes Fediverse-Projekt für 2022 erledigt. Umzug auf einen neuen Mastodon Server verlief schmerzlos.

freiburg.social

Ein Mastodon-Server für Freiburg und Umland betrieben durch den Verein freiburg.social e.V.
Zur Übersicht von freiburg.social geht es hier:
https://wir.freiburg.social