Tho boosted

DER JUNGE ist in der Abschlussklasse. Dort wird er inklusiv unterrichtet.Das heißt an dieser Schule: Alle Stunden ist er mit seinem Schulbegleiter in einem Extra-Raum.Viele Gespräche gab es zu dieser Situation.Die Lehrer sagten: „Wir können ihm nicht gerecht werden. Er ist hier falsch. Und wir haben das nicht gelernt.“Das Schulamt sagte: „Ja, da können wir auch nichts machen.“Zu den Lehrern hat der Junge also keinen Kontakt. Und zu den anderen Kindern nur in der Pause.Als die Mutter einmal etwas in die Schule bringt, sieht sie, wie der Junge den Lehrern, die er auf dem Weg in „seinen“ Raum trifft, „Hallo“ sagt. „Hallo“ und immer wieder „Hallo“. Keiner der Lehrer reagiert.Nun steht die Abschlussfahrt an.Die Mutter meldet ihn ab. Er wird in dieser Zeit ein freiwilliges Berufspraktikum machen.„Ach, das ist aber schade, dass er nicht mitfährt“, sagt die Klassenlehrerin.Die Mutter runzelt die Stirn: „Sie kennen ihn doch gar nicht mehr! Sie haben seit über einem Jahr kein einziges Wort mit ihm gewechselt! Wie soll ich es da als Mutter verantworten, ihn in Ihre Obhut zu geben?“Die Lehrerin schweigt.

Die Geschichte vorgelesen …

https://kirstenmalzwei.de/2022/07/hallo.html

Tho boosted
Tho boosted

Die NASA hat eine sehr coole Visualisierung monatlicher globaler Temperaturanomalien der letzten ca. 140 Jahre, genauer von 1880 bis 2021, basierend auf GISTEMP v4 Daten erstellt. #klima #klimakrise

Quelle: svs.gsfc.nasa.gov/4975

Tho boosted

DER JUNGE MANN lebt im Wohnheim.Einmal in der Woche macht er Sport in der Inklusions-Gruppe eines Vereins im Ort. Die Trainer dort sind sehr engagiert. Sie holen ihn aus dem Wohnheim ab und bringen ihn auch wieder zurück.Heute jedoch hat die Leiterin der Gruppe seine Abmeldung im Postfach.Sie wundert sich: Er kommt doch immer so gerne, hat schon so viele Leute kennengelernt, ist beliebt, und die Bewegung macht ihm viel Spaß.Dann sieht sie, dass nicht er die Abmeldung unterschrieben hat, sondern eine Mitarbeiterin des Wohnheims.Die Leiterin ruft dort an.„Wir haben jetzt auch ein Bewegungsangebot hier im Haus“, erklärt diese, „das ist für ihn viel praktischer. Da muss er nur runter in den Gemeinschaftsraum kommen. Die Sportgruppe in der Stadt war auch für unsere Mitarbeiterinnen immer ziemlich stressig: Sie mussten ihn erinnern, sich fertig zu machen, seine Sachen packen und immer pünktlich vor dem Haus stehen.“„Aber er ist sehr glücklich in der Gruppe…“, beginnt die Übungsleiterin des Vereins.Die Mitarbeiterin des Wohnheims unterbricht: „Glücklich ist er auch hier! Wir haben das mit ihm besprochen. Es ist so für alle das Beste.“

Die Geschichte vorgelesen …

https://kirstenmalzwei.de/2022/06/die-abmeldung.html

ist soooo laut. Wäre ich in der Hörgeräte Branche würde ich mir die Hände reiben 🙉

Tesla erlaubt nun auch in Deutschland Autos anderer Hersteller die Tesla Supercharger zu nutzen.

Non-Tesla Supercharger Pilot | Tesla
tesla.com/support/non-tesla-su

Tho boosted
Tho boosted

Die Mutter trifft eine Bekannte.„Du“, sagt diese, „ich habe DEINE TOCHTER neulich bei der Arbeit gesehen!“„Ach, das ist ja nett“, sagt die Mutter, „wo denn?“„Die haben da irgendwelche Stühle für eine Veranstaltung aufgestellt. Aber, so richtig gearbeitet hat sie eigentlich nicht.“„Warum denn nicht?“, fragt die Mutter überrascht nach.„Na, ja“, sagt die Bekannte, „sie hat vielleicht gerade mal so 10 Stühle aufgestellt. Und die anderen, die dort auch gearbeitet haben, bestimmt jeder 50!“Die Mutter stutzt.Nach einer Weile sagt sie: „Ja, und genau deshalb erhält der Arbeitgeber für sie auch einen sehr hohen Lohnkostenzuschuss. Einfach, weil sie nicht so viel leisten kann, wie die anderen. Aber sie ist dabei und mittendrin und schafft, was sie schafft.“Da stutzt die Bekannte.Nach einer Weile sagt sie: „Stimmt. So habe ich das noch gar nicht gesehen.“

Die Geschichte vorgelesen …

https://kirstenmalzwei.de/2022/06/50-stuehle.html

Auf einem dritten Programm kann gerade eben eine Dokumentation über . Leider verpasst. Wird aber heute Nacht wiederholt. Timer ist gesetzt. :-)

Tho boosted

Was für ein Prachtexemplar einer Superzelle. Aufgenommen vor einigen Tagen bei Fort Sumner in New Mexico. Vielen Dank an die #Unwetter-Freaks, die uns das Foto zur Verfügung gestellt haben. /LD

Tho boosted

Urlaub. Mal E-Mails checken. Dann die Überraschung: Der Kuketz-Blog bzw. ich bin für den Bundespreis Verbraucherschutz in der Kategorie „Engagement des Verbraucherschutzes“ nominiert worden. Den Preis verleiht die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz an eine Person oder Personengruppe, die sich herausragend für Verbraucherschutz einsetzt. Am 23. Juni 2022 tagt die Jury. Drückt mir die Daumen! 🤘

verbraucherstiftung.de/bundesp

Tho boosted
Tho boosted

"Eine Kuh hat in Sachsen eine Autobahn eine Stunde lang blockiert und 40 Menschen waren nötig, um sie einzufangen. Es gibt elf Millionen Rinder in Deutschland – wenn ihnen ihre Überlegenheit bewusst wird, weht hier ein anderer Wind."
(Peter Breuer)

@she_drives_mobility :mastogrin:

Tho boosted

Die Familie DES JUNGEN geht gerne paddeln, wie immer mit anderen befreundeten Familien.Der Junge paddelt begeistert. Er paddelt nicht so gut wie Erwachsenen, auch nicht so gut wie die anderen Kinder in seinem Alter. Und schon die kleineren Kinder haben viel schneller als er verstanden, wie man das Paddel drehen muss, damit man nicht zu viel Wasser ins Boot schaufelt.Auch heute gab es wieder etwas Ärger, als alle, die mit dem Jungen im Boot fuhren, ziemlich nass wurden. Nicht so richtig nass, denn der Junge hatte im Laufe der Zeit doch vieles gelernt. Aber einige Kinder wollten nicht mehr mit ihm im selben Boot fahren. Auch einer der Erwachsenen hatte mit dem Jungen geschimpft. Der wollte am Ende dann gar nicht mehr paddeln und saß mit hängendem Kopf traurig vorne im Boot.Abends besprechen die Eltern wie immer mit ihm den Tag: Was war schön, was war nicht so schön?„Ich fand das Paddeln schön“, sagt die Mutter.Der Junge schaut sie überrascht an: „Echt?“„Ja, du hast gut gepaddelt, so gut, wie Du kannst. Mehr geht eben nicht. Und mehr kann auch niemand von dir verlangen!“Der Junge nimmt ihre Hand: „Mama, das hast du so schön gesagt!“

Die Geschichte vorgelesen …

https://kirstenmalzwei.de/2022/05/paddeln.html

Tho boosted
Tho boosted
Show older
freiburg.social

Ein Mastodon-Server für Freiburg und Umland betrieben durch den Verein freiburg.social e.V.
Zur Übersicht von freiburg.social geht es hier:
https://wir.freiburg.social